Julias Guesthouse

Your home in Iceland

Runen

Runen

| Keine Kommentare

 

Runen

Runen sind alte germanische Schriftzeichen. Wie das Wort schon sagt, wurden sie als Zeichen gebraucht für verschiedene Bedeutungen. Zum Beispiel die Rune þ  (Thurisaz ausgesprochen) bedeutet „Riese“. Daraus kann man Kraft, Entschlossenheit und aber auch Durchsetzungsvermögen schliessen. Man nutzt die Runen als Schrift (eher selten), als Schutz- aber auch als Fluchrunen, als Wegweiser und als Lebenshilfe.

Herstellung

Die Runen haben mich von Anfang an fasziniert, seit ich das erste Mal in Island war. Seit drei Jahren besitze ich ein eigenes Runenset mit Deutung als Wegweiser im übertragenen Sinn und als Lebenshilfe. Die Idee selber Runen herzustellen und sie weiterzugeben, kam als ich am Strand am Djúpalónssandur bei Snæfellsnes stand und diese wunderschönen von der starken Brandung glatt geschliffenen Steine sah. Dazu strick ich ein kleines Säckchen, jedes ein bisschen anders und mit einem eigenen Beschrieb, wie man die Runen einsetzen kann.

Runensäckchen

Mein Runensäckchen steht allen in unserem Haus zur Verfügung, so dass man sich auch einfach eine Tagesrune ziehen kann.

Die heutige Rune in Julia’s Guesthouse: Teiwaz (Himmelsgott)

Teiwaz

Das ist die Rune des geistigen Kämpfers und steht für Ehrlichkeit und Gerechtigkeit. Man ist offen für das Leben. Und wer sich selber gegenüber Ehrlichkeit und Gerechtigkeit zeigt, wird auch im Leben Erfolg haben in allem was man sich vornimmt.

Set, bereit zum Verkauf

Schreib einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.