Julias Guesthouse

Your home in Iceland

2. Juli 2016
von Julia
1 Kommentar

Daytrip to þorsmörk

You start 08:50 from Selfoss with Trex to þorsmörk and be back at Julia’s Guesthouse around 18:00. In Básar or Langidalur you have a lot of different possibilities for hiking and there is also the start or the end for the laugavegur to Landmannalaugar.    

6. Mai 2015
von Julia
Keine Kommentare

Plane and Car Museum in Selfoss

Einar Elíasson hat in einem Hangar auf dem Flugplatz in Selfoss ein kleines, aber schmuckes Museum aufgebaut. Steht man im Hangar hat man das Gefühl in eine andere Zeit und einen anderen Ort versetzt worden zu sein. Flugzeuge, Oldtimer, Flugzeugwrackteile, einen alten Traktor, alte Telefone, einfach alles was es so zu sammeln gab aus den „Gamlar Dagar“ (alten Zeiten). Wir empfehlen einen Besuch bei Einar und seinen Geschichten. Der Eintritt ist frei, doch jede Spende ist willkommen. Einar Elíasson has built a small, but nice and interesting museum in a hangar at the airfield in Selfoss. If you stand in the hangar you get the feeling of being in another … Weiterlesen

6. Februar 2015
von Julia
Keine Kommentare

Waterfalls in the area

One hour’s drive to the Waterfalls Seljalandsfoss, Gljúfurárfoss and Gluggafoss and on the way back home the Urriðafoss. Behind Seljalandsfoss a gravel road leads you up to the mountain to a viewpoint where you can enjoy the view of the Westman Islands.  

Der Dampf durchbricht die Wasserkugel des Strokkurs

23. Oktober 2013
von Julia
1 Kommentar

Geysir im Haukadalur

Geysir im Haukadalur ist ein MUSS für jeden Islandbesucher! Eine Autofahrstunde von Julia’s Guesthouse entfernt liegt das Hochtemperaturgebiet mit dem aktiven Geysir Strokkur quasi vor unserer Haustüre.

sterbender Wald über einem Hotspot, der nach dem grossen Erdbeben von 2008 neu entstanden ist

4. Juli 2013
von Julia
1 Kommentar

Hveragerði

Eine halbstündige Autofahrt entfernt liegt die kleine Ortschaft Hveragerði, umgeben von heissen Quellen, Tannen und Lavafelsen. Hier gibt es viel zu entdecken. Manchmal kann es auch ganz schön heiss unter den Füssen werden!

4. Juni 2013
von Julia
Keine Kommentare

þingvellir

þingvellir ist ein Nationalpark ca eine Autofahrstunde von Julia’s Guesthouse entfernt. Der þingvallavatn ist der grösste See Islands und kann auch Temperaturen bis unter Null°C erreichen. Das Wasser ist glasklar, sodass man bei den alten Lavaspalten bis auf den Grund sehen kann. þingvellir war und ist nicht nur politisch ein wichtiger Ort, auch die Natur und die Vogelwelt ist sehens- und erlebenswert. Eine Fahrt rund um den See ist sehr abwechslungsreich und absolut lohnenswert! Nesjavellir, ein Geothermalkraftwerk mit Wanderwegen durch die heissen Felder oder die Allmännerschlucht, durch die man an der Abbruchkante der Amerikanischen zur Europäischen Kontinentalplatte entlang spazieren kann. Der schöne Wasserfall Öxarárfoss mit Blick auf den Schildvulkan Skjaldbreiður, … Weiterlesen

6. Februar 2013
von Julia
Keine Kommentare

Tagesausflug nach Vik im Winter

Island ist auch im Winter ein Schmuckstück! Die Tagestouren sind auf die wenigen hellen Stunden am Tag zugeschnitten, dafür wird man mit wunderschönem eindrücklichem Licht belohnt und mehr Zeit um Island auf sich wirken zu lassen. Am Weg nach Vik liegt der Seljalandsfoss und der Skógafoss, zwei komplett verschiedene Wasserfälle. Im Sommer macht der Seljalandsfoss den Besuch zu einem Abenteuer, kann man doch hinter dem Wasserfall hindurchlaufen. Auch im Winter ist es nicht weniger Abendteuerlustig, ist es doch meistens überall durch die Gischt vereist und der eine oder andere fällt dann schon mal vor diesem Spektakel auf die Knie. Der Skógafoss beeindruckt durch seine Grösse und das Gefühl, er fällt vom … Weiterlesen

3. Oktober 2012
von Julia
1 Kommentar

Háifoss

Der Háifoss ist Islands zweithöchster Wasserfall. Im südwestlichen Hochland fällt der Fluss Fossá in 2 Fällen über eine 122m hohe steile Kante. Von Julia’s Guesthouse sind der Háifoss und Gjáin (die Schlucht)  in ca einer Stunde zu erreichen.   Als Wandertip: Auto bei der Augrabungsstätte Stöng stehen lassen und in einer Tageswanderung die Schlucht Gjáin und den Háifoss erleben. Es gibt zwei Möglichkeiten: Eine ist der Weg dem Fluss entlang um dann den Háifoss von unten zu sehen oder am Bergrücken um dann diesen Ausblick geniessen zu können.   Aber man kann auch mit dem Auto bis nach Stöng, die Ausgrabungsstätte besichtigen und diese grüne liebliche Oase Gjáin bei einem … Weiterlesen

27. September 2012
von Julia
Keine Kommentare

Nordlichter

Was die hellen Nächte im Sommer für uns sind, sind im Winter die Nordlichter! Ist es dunkel draussen und der Himmel klar, tanzen auch die Nordlichter wieder! Der lateinische Namen ist Aurora Borealis und so haben wir auch ein Zimmer in Julia’s Guesthouse getauft, weil es die perfekte Aussicht auf die Nordlichter bietet wenn sie sich zeigen. Gerne löschen wir alle Lichtquellen im Haus um die tanzenden, mystischen Nordlichter noch besser geniessen zu können. In nur einer Fahrstunde ist man in þingvellir von wo aus man die Lichter in einer geschichtsreichen Umgebung beobachten kann. Die beste Zeit um Nordlichter zu sehen und auch zu fotografieren ist ab September bis März. … Weiterlesen