Julias Guesthouse

Your home in Iceland

1. Januar 2014
von Julia
1 Kommentar

Happy New Year 2014

We wish you all a happy new Year 2014! We wish you that all your wishes come true, the sun will shine in your heart and that you can always find some time to relax in this sometimes hectic live! Thank you for the old year, for your trust and love! Thank you for visiting and helping us! We are happy to know you all and that you are a part of our live and we are looking forward to see you again ore meet new people!

1. August Weggen

1. August 2013
von Julia
Keine Kommentare

1. August

Wir von Julia’s Guesthouse feiern auch ein bisschen den Schweizer Nationalfeiertag mit gutem Käse und dem originalen 1. August-Weggen! Allen einen schönen 1. August und einen sonnigen, abwechslungsreichen Sommer!

22. April 2013
von Julia
Keine Kommentare

Bücherlesungen im Wohnzimmer von Julia’s Guesthouse

Am 21. April 2013 fand die erste und hoffentlich nicht die letzte Buchlesung statt in unserem Wohnzimmer. Joachim B. Schmidt suchte eine Stube und Zuhörer für das Probelesen seines ersten verlegten Buches „In Küstennähe“.  In die Abenddämmerung hinein im Kerzenlicht fing er an zu lesen und nahm uns schnell gefangen mit dieser Geschichte vom alten mürrischen Grímur und dem Tagedieb Lárus aus den Westfjorden. Wir danken Joachim für den spannenden Beitrag und auch allen die zu uns in die warme Stube gefunden haben. Und wir würden gerne auch für weitere Lesungen unsere Stube zur Verfügung stellen!

4. April 2013
von Julia
1 Kommentar

Julia´s Guesthouse ist nun offiziell!

Mit etwas Verspätung kam uns dies heut in den Briefkasten geflattert: Die Betriebsgenehmigung für Julia´s Guesthouse in Hnaus! Damit ist Julia´s Guesthouse nun ganz offiziell im neuen Haus in Hnaus angekommen und wir freuen uns nun auf viele Gäste! Weitere Neuigkeiten folgen in Kürze!  Hier hat der Frühling nun schon Einzug gehalten und wir können nur empfehlen, jetzt auf einen Sprung nach Island zu kommen und zu beobachten, wie überall das Leben aus seinem Winterschlaf erwacht und den Schneepelz gegen das grüne Kurze austauscht!  Herzlich Willkommen zum isländischen Frühling sagt Julia´s Guesthouse!

12. Dezember 2012
von Julia
9 Kommentare

12.12.2012 „Stekkjastaur“ bringt unser neues Haus

Die Weihnachtszeit beginnt in Island am 12. Dezember mit dem Stekkjastaur, dem ersten der 13. Weihnachtstrolle. Sie sind die Söhne der Trollfrau Grýla und sie leben alle zusammen im Isländischen Hochland. Dazu gehört auch der faule Vater und die Weihnachtskatze. Die Weihnachtskatze mag am liebsten Kinder die unartig waren. Stekkjastaur, der Schafenschreck, kommt wie gesagt am 12. Dezember in die bewohnten Landteile. Normalerweise ist er kein netter Gesell, er erschreckt am liebsten Schafe. Aber unser Stekkjastaur bringt Euch was Gutes mit, nämlich Neuigkeiten über das neue Haus, in das wir nach Neujahr umziehen. Es ist gelb wie die Sonne und es hat fünf, nein was sag ich, sechs Dächlein. 2 … Weiterlesen

Runen

29. November 2012
von Julia
Keine Kommentare

Runen

  Runen sind alte germanische Schriftzeichen. Wie das Wort schon sagt, wurden sie als Zeichen gebraucht für verschiedene Bedeutungen. Zum Beispiel die Rune þ  (Thurisaz ausgesprochen) bedeutet „Riese“. Daraus kann man Kraft, Entschlossenheit und aber auch Durchsetzungsvermögen schliessen. Man nutzt die Runen als Schrift (eher selten), als Schutz- aber auch als Fluchrunen, als Wegweiser und als Lebenshilfe. Die Runen haben mich von Anfang an fasziniert, seit ich das erste Mal in Island war. Seit drei Jahren besitze ich ein eigenes Runenset mit Deutung als Wegweiser im übertragenen Sinn und als Lebenshilfe. Die Idee selber Runen herzustellen und sie weiterzugeben, kam als ich am Strand am Djúpalónssandur bei Snæfellsnes stand und … Weiterlesen

16. November 2012
von jg
Keine Kommentare

Guesthouse – was ist das?

Viele Menschen möchten im Urlaub familiäre Nähe und persönlichen Service erleben. Diese spezielle Atmosphäre finden Sie in kleineren Gästehäusern oder B&B’s, wie zB.  Julia’s Guesthouse. Eigentlich als Privathaus gedacht, gibt es genügend Zimmer die als Gästeunterkunft vermietet werden können. Der familiäre Anschluss wird dann unter anderem im Wohnzimmer geboten wo das Frühstück stattfindet und sich die Gäste gern auch Abends mit der Familie aufhalten, um einander kennenzulernen und Erfahrungen, Reisetips und vieles mehr, auszutauschen.

12. Oktober 2012
von Julia
1 Kommentar

Gästebucheintrag von Stefi und Mummi

In Island ist es im Winter nicht immer leicht, Himmel und Erde zu unterscheiden, bzw die Grenze ausmachen zu können. Und doch vermag uns der Himmel in manchen Augenblicken immer wieder zu überraschen. In den wenigen Minuten beim Sonnenaufgang muss man schlicht innehalten und den stillen Kampf, den Sonne und Wolken sich liefern, beobachten. In diesen Augenblicken wird man Zeuge  eines wundervollen Farbenspektrums und kommt nicht umhin, sich von diesem Anblick fesseln zu lassen. Wer Augen und Herz offen hält, die Kraft und Energie auf diesem Flecken Erde spürt, sich von den kleinen Wundern begeistern lässt, der hat es schwer sich der Faszination dieses Landes zu entziehen… ***kleines Weidetier***